kirkegart bei lemvig

kirchen in dänemark haben meist einen dicken fetten eingang zum kirchhof, mit gräbern, die in niedrige hecken eingefasst sind. einmal musste ich mich ducken, um hindurch zu gehen, von den lebenden zu den toten sozusagen. wahrscheinlich ist dieser bückling gewollt, die ehrfurcht vor dem totenreich. die kirchen selbst sind wie der hofeingang aus massivem stein …

Advertisements